• Fassadenbegrünung

    Städtisches Leben und Natur im Einklang

Skyflor – die Urbane

Grünanlagen in Städten werden in Zeiten der Urbanisierung immer mehr zur Mangelware. Mit dem System Outdoor verwandeln wir Fassaden in ein individuelles Stück Natur. Mitten in der Stadt werden grüne Oasen geschaffen, die funktionale und optische Vorteile mit sich bringen. Außenfassaden, Innenfassaden, technische Schutzwände und Kunstobjekte können vertikal begrünt werden. Die Grünflächen lockern das Stadtbild optisch auf – ungenutzte Flächen werden zum Lebensraum von Pflanzen aller Art. Zudem fungieren sie als natürliche Klimaanlage, was im Hinblick auf die Erderwärmung einen besonderen Stellenwert hat. Schalllenkend und schallabsorbierend wirken sich die Wände in der Städtearchitektur positiv aus.

Das patentierte System aus modularen Elementen enthält keine Schadstoffe und besteht aus vier Schichten: Vegetation, Keramik, Substrat und Beton. Die Materialien zeichnen sich durch extreme Langlebigkeit aus und sind am Ende ihres Lebenszyklus recyclingfähig. Unser Projektteam erarbeitet mit Architekten, Landschaftsarchitekten und Bauherren eine individuell auf das Bauvorhaben abgestimmte Bepflanzung sowie Grundstruktur. Alle Module werden vorgepflanzt ausgeliefert, sodass eine kurze Bauzeit garantiert werden kann. Leichtbeton ist der eigentliche Träger des Systems und dient als Grundlage. Tragen Sie zu einem besseren Mikroklima bei und leisten Ihren ökologischen Beitrag.

Outdoor wird individuell mit Blumen, Gräsern, heimischen Pflanzen oder Pflanzen aus Trockengebieten bepflanzt. Auf der porösen Oberfläche siedelt sich die Vegetation an. Der Flora sind hier keine Grenzen gesetzt. Nach jahrelanger Entwicklung bieten wir eine große Auswahl an Samen-Mischungen an, die auf die Bedürfnisse der Bauherren und örtliche Gegebenheiten abgestimmt sind. Das automatische Bewässerungssystem hält den Pflegeaufwand gering.

Wie funktioniert das System Outdoor?

  • Attraktives Design aus Keramik steht in Verbindung mit der variablen Pflanzenwelt für völlig neue Ästhetik im Fassadenbau.
  • Unterstützt die Biodiversität und sorgt für die Erhaltung der einheimischen Fauna.
  • Steigerung der Lebensqualität dank guten Schalldämmungs-Eigenschaften.
  • Ökologischer Beitrag zur Verbesserung des Mikroklimas im städtischen Raum.
  • Die drei Schichten «Beton», «Substrat» und «Keramik» sind dank innovativer Technologie äusserst dünn.
  • Die direkte Montage der fertigen Elemente auf das Tragwerk eliminiert diverse Arbeitsgänge und sorgt für eine kurze Bauzeit.
  • Im Innenraum kann ein grüner Akzent gesetzt werden, ohne Bodenfläche zu nutzen.
    •  

  • Vorbepflanzung: Die Module werden vorbepflanzt ausgeliefert
  • Vegetationstyp: Die extensive Bepflanzung sorgt für geringen Unterhalt (intensive Vegetation für Innenanwendung und Sonderfälle möglich)
  • Pflanzenarten: 100 empfohlene Pflanzen (Pflanzenübersicht und Details zur Bepflanzung sind auf Anfrage erhältlich)
  • Bewässerung: Automatisch (Wasseranschluss / -abfluss muss vorgesehen
  • werden)
  • Garantie: gemäss SIA (mit Pflanzen-Unterhalt)

Referenzen Outdoor

Suche schließen