Paul Hartmann AG

Offene Gestaltung mit Rückzugsorten

Die Optimierung von bestehenden offenen Bürosituationen hin zu gesunden Arbeitswelten - weiterhin offen, aber mit Rückzugsoptionen. Ausgeschlossen wird eine technische Umrüstung auf Klimaanlagen, weniger aus ökonomischen als vielmehr aus ökologischen Gründen. Der Mitarbeiter als wichtigster Wert des Unternehmens nimmt in den Vorgaben die zentrale Rolle ein.

Das gesunde Büro

Beidseitig mit Wasser benetzte Glaswände erhalten die Transparenz einer offenen Etage, regulieren die Luftfeuchtigkeit und reduzieren die Geräuschkulisse. Eine beidseitig bewachsene Grüne Wand® und Philodendronhecken harmonisieren die nüchterne Raumwirkung und erzielen ein leistungsförderndes Innenklima. Ein Konzept, das für optimale Luftfeuchte sorgt, die Sauerstoffproduktion sichert und erfolgreich Staub sowie Viren filtert.

Suche schließen