Dr. Theiss (privat) Homburg

Spiegelglaswasserwand – Elegante Verwirklichungen im Privatbereich

Elegante Lösungen und Konzepte sind nicht nur Sache großer Firmen. Auch im Eigenheim ist Stil und Anmut problemlos möglich. Edelstahl und hochwertiges Glas verwandeln eine Fläche von 1,90 x 9,0 m in ein Raumelement der besonderen Art: Eine Spiegelglaswasserwand. Diese bereichert die privaten Räumlichkeiten eines weithin bekannten Apothekers und Medikamentenherstellers.

Raumgefühl und Wohlbefinden – Die Zukunft des Springbrunnens

Die Fließgeschwindigkeit des Objektes ist je nach Kundenwunsch individuell einstellbar. Der Besitzer ist somit in der Lage, das Erscheinungsbild des Wasserfilms seinen Bedürfnissen entsprechend anzupassen und das Raumgefühl gemäß seinen Vorstellungen zu gestalten. Bei Bedarf ist es möglich, die Auffang- und Aufbereitungswanne in den Boden eines Gebäudes zu integrieren.

Raumklimatisches Gesamtkonzept mit Hilfe von Wasserelementen

Das Wasserelement erstreckt sich über mehrere Stockwerke und verläuft in unmittelbarer Nähe zu einer Glastreppe. Hieraus entsteht ein Zusammenspiel, welches dem Betrachter ein Gefühl von Klarheit und Eleganz verleiht. Ein besonderes Merkmal der kühlen Wasserverdunstung ist, dass die Luft nicht mit Feuchtigkeit übersättigt wird. 

Kompakte Technik – Nachhaltige Lösungen

In diesem Fall verschwindet das Wasser ohne erkennbare Technik in der Anlage und tritt in aufbereiteter Form an der Oberkante des Objektes wieder zu Tage. Die hierfür benötigte Installation wurde kompakt in einem Technikraum installiert. Dies ermöglicht ein Erscheinungsbild, welches den Ansprüchen des Besitzers gerecht wird – ganz im Sinne unseres Selbstverständnisses.

Verwendete Produkte

Suche schließen